Die Umstellung war mühelos… allerdings bin ich am überlegen, ob ich es gegen ein 2er umtausche, da es doch ziemlich anstrengt. Kevin. Klassik, Jazz und Rock/Funkblätter. ich habe das empfinden, dass gegenüber einem guten, behandelten holzblatt das fiberreed nicht einmal ansatzweise eine chance hat. This cut is based on the first prototype and produces a darker, focused sound. Der Sieger ließ Anderen auf den unteren Plätzen. Hallo, Légère saxophone reeds are available in the Signature, Classic and Studio cuts in a variety of strengths to accommodate all styles. Die Haptik ist etwas ungewohnt, da deren Oberfläche absolut glatt ist, was ich als sehr angenehm empfunden hatte und einige als Lösung zu gewissen “Reizproblemchen”. Alle Fiberreed werden unter erhöhten Hygienebedingungen hergestellt und sind mit Stammopur DR8 desinfiziert. Also ein natürliches Holzplasikblatt. I am using the Signature models. Fazit Nun habe ich nach der Lektüre und Beratung beim Händler das Forestone Black Bamboo S gekauft und finde es ganz großartig. Interessante, kompetente Artikel zum Material, die aber trotzdem anregen, sich eine eigene Meinung zu bilden. Andernfalls wird diese Mitteilung bei jedem Seitenladen eingeblendet werden. Gerade auch als Anfänger sehr interessant. The new Signature Series Reeds are the ideal solution for elite players looking for that something extra who haven’t yet found the perfect sound with our other reeds. Legere Signature vs. Rigotti Gold Reeds. Den Eindruck vom Plastikklang habe ich im Direktvergleich bei Legere um einiges deutlicher als bei Carbon und Fibracell herausgehört und gespührt, ich werde aber weiterhin am Bal bleiben, und schauen, ob es da sich etwas ändert. Related Podcast Episode. Das war genau der Makel, der mich immer gestört hatte (ausserdem kann ich nun sehr viel lauter spielen, was ein toller Nebeneffekt ist^^). 13 Customers . ich spiele erst seit 4 Wochen, bin also noch Anfängerin, komme aber laut meiner Lehrerin sehr schnell voran. Légère Signature Reeds - New for 2014 - Baritone Sax now available Designed to the most exacting specifications, these reeds deliver all the depth and warmth that elite players demand. Da sieht man mal wieder, dass das mit dem Blatt wieder eine ganz subjektive Sache und dass schlecht klingede Blastikblätter nur noch ein Gerücht sind. I recently began using Legere sythetic reeds on my alto and bari. Wir verwenden Cookies, um uns mitzuteilen, wenn Sie unsere Websites besuchen, wie Sie mit uns interagieren, Ihre Nutzererfahrung verbessern und Ihre Beziehung zu unserer Website anpassen. Vielen Dank! Holzblätter haben eine natürliche Varianz (je nach Marke mehr oder weniger), weil das Bambus ein organisch gewachsen Material ist. This one felt great but after going back and forth, I realized that the 2 3/4 felt stiffer than the Rigotti reed so I went back to the 2 1/4 which felt closer in strength. Legere classic 1,75 und Expression 6*. Mir gefällt außerdem der Gedanke, dass ich ein nun Blatt habe, bei dem es aufgrund seiner kontanten Qualität keine Auseden mehr gibt…. Hier rate ich einfach dazu, immer ein zweites in der Hosentasche aufzubewahren. Juni 2000 Altsaxophon – damals war ich 10 Jahre alt. 38. Legere entspricht der Idee eines Kunststoffblattes am meisten. Légère is proud to offer a Exchange of Strength program if you are not satisfied with your purchased saxophone or clarinet reed. Stk. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Legere deckt die meisten Instrumente ab (ich glaube sogar auch Altklarinette) und für Alt/Tenor gibt es sie auch in der Jazzvarinate StudioCut. 09-24-2009, 06:54 PM "saxOphone"! Ich spiele inzwischen nur noch auf Sopranino-Sax und Bb-Klarinette Holzblätter. Danke für die Übersicht. Légère Classic Reeds – From $28.99. Ich habe von der Klarinette über das Sopran bis zum Bass Sax alles durch. Zu guter Letzt konnte sich beim Legere clarinet Vergleich der Vergleichssieger behaupten. Pete is right--the signature is not a different 'cut', it's a complete rethinking of how the reed is manufactured. Konstanz: Für mich spieltechnisch der größte Vorteil. (Besonders das Carbon ist eine Sache für sich, da der Sound bei vielen erstmal nur schrill ist) Und selbst dann, muß es nicht heißen, dass es einem Gefällt, so wie einem bei natürlichem Holzblätter einem nicht jede Marke gefällt. Da ich immer großen Wert auf einen individuellen, fetten Ton gelegt habe, kann ich aus meiner persönlichen Sicht sagen, dass mit tieferem Instrument das Kunststoffblatt weniger auffällt. Artikelnummer: LEGE SX A STA 3.00. Hier klicken, hier, um _gat_* - Google Analytics Cookie zu aktivieren/deaktivieren. passt das Blatt nicht zu dir und einem Mundstück, bzw. Da die Kunststoffblätter nicht nachgeben, sollte man, wenn man sonst 3er spielt, es eher mit einer 2,5 probieren. Hi, Kunststoffblatt für Tenorsaxophon. Zudem ist er ein Deutscher Hersteller. I'm primarily a classical player and I have used both the classic cut and the signature cut. Liebe Grüße Lutz. Wenn ich Kunststoff/Karbonblätter antesten möchte, würdest Du dann eher zu Fiberreed raten oder Legere. Die sind ungefähr vergleichbar und entsprechen in etwa dem was ich an Vandoren Classic 3 gewohnt bin. Nur auf der normalen Klarinette komme ich mit Kunstoffblättern nicht klar (zu schrill und laut) und spiele deshalb Holz. Da diese Anbieter möglicherweise personenbezogene Daten von Ihnen speichern, können Sie diese hier deaktivieren. Hallo Tobias, Deshalb ist es schade, dass es bisher nur so wenige Hersteller gibt und somit auch eher wenig Auswahl. Bei einem 15€ Blatt sollte das nicht so sein. Aber die lange Liste an prominenten Fans spricht für sich, wie David Liebmann, Archie Shepp, Jan Gabarek und viele mehr. Meist löst sich unten dann die Folie ab. Das wird aber sicherlich nicht bei jedem so sein. Ich spiele seit ein paar Jahren aus Überzeugung ausschließlich nur noch Kunststoffblätter und ich finde, dass jeder ernsthafte Saxophonist diese wenigstens ein mal durchprobiert haben sollte. Ich habe sie jedem Holzblatt vorgezogen und kann mich nicht erinnern jemals eins gespielt zu haben. und zzgl. Die normalen haben eher einen klassischen und dunkleren Klang, während die Studiocut eher heller, straighter und moderner sind. In einer 10er Packung gibt es vielleicht 2 Gurken, 3 brauchbare, 2 sehr brauchbare, 2 gute und ein exzellentes Blatt. Vielen Dank für die vielen Tipps. CHF 27.00 inkl. Zu den Kunststoffblättern: Ich spiel seit einem guten halben Jahr ein 2,5er Carbon Fiberreed auf meinem Yani und bin super zufrieden. Légère clarinet reeds respond instantly providing long lasting, orchestral-grade sound, every time.